Unser Spielzeug ist sicher!

Alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit verbreiten auf Spielzeug fokussierte Tests Unsicherheit unter Verbrauchern. Mal stehen Holzspielwaren auf dem Prüfstand, mal sind es Puppen oder Plüschtiere. Die Kriterien für die Tests sind selbstdefiniert, intransparent und basieren nicht auf den gesetzlichen Vorgaben, an denen sich die Spielwarenhersteller orientieren. Die deutsche Spielwarenindustrie begrüßt jede konstruktive Diskussion und vor allem sinnvolle Aufklärung zum Thema Spielzeugsicherheit. Das sollte jedoch stets auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und der gesetzlichen Vorgaben erfolgen. 
Vorsicht ist angebracht bei nicht den Regeln der europäischen Spielzeugrichtlinie entsprechenden Billigprodukten und Plagiaten, die regelmäßig das Ranking des  "Rapid Exchange of Information System (RAPEX)", das Schnellwarnsystem der Europäischen Kommission, mit dem die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher im Wochenrhythmus europaweite Warnungen zu gefährlichen Produkten veröffentlicht, anführen. Diese Kriminalitätsformen lassen sich nur bekämpfen, indem die Vertriebswege der Täter gekappt werden. Nachdrücklich ist hier die Politik gefordert, die Ströme unsicherer und gefälschter, vor allem über das Internet vertriebener Spielwaren aus dem Ausland nach Deutschland einzudämmen.

 

Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.dvsi.de/unser-spielzeug-ist-sicher

Der Weiblespiele Werksverkauf

Besuchen Sie uns in unserem Werksverkauf! 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 16:30 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 15:00 Uhr
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.